eiko_icon Evakuierung nach Bombenfund

Techn. Hilfe > Amtshilfe
Zugriffe 288
Einsatzort Details

► Magdeburg, Stadtgebiet
Datum 18.08.2018
Alarmierungszeit 10:59 Uhr
Einsatzende 19:30 Uhr
Einsatzdauer 8 Std. 31 Min.
Alarmierungsart DME
eingesetzte Kräfte

FF Südost
BF Magdeburg FW Nord
    BF Magdeburg FW Süd
      FF Rothensee
        FF Olvenstedt
          FF Diesdorf
            FF Prester
              FF Ottersleben
                FF Beyendorf / Sohlen
                  Rettungsdienst
                    Polizei
                      Katastrophenschutz Stadt Magdeburg
                        Feuerwehren des Landkreis Börde
                          Fahrzeugaufgebot   MTF
                          Sonstiger Einsatz

                          Einsatzbericht

                          In der Elbe in Höhe des Petriförders ist am Freitag, 17. August 2018, eine 250-Kilogramm-Fliegerbombe mit einem mechanischen Heckzünder gefunden worden. Aus diesem Grund mussten mehrere Pflegeheime und zahlreiche Wohnhäuser evakuiert werde. Am 18.08.2018 erfolgt gegen 11.00 Uhr schließlich die Alarmierung durch die Leitstelle zur Amtshilfe. Ein Kamerad unterstützte mit unserem MTW die Evakuierungsarbeiten.

                           
                           
                          © 2018 Freiwillige Feuerwehr Magdeburg-Südost // Template by Joomla                                                                                                Facebook     Interner Bereich     Impressum
                          Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
                          Weitere Informationen Ok Ablehnen