eiko_icon Brand in Asylbewerberunterkunft

Brandeinsatz > Wohngebäude
Zugriffe 329
Einsatzort Details

► Magdeburg, Sandbreite
Datum 10.04.2019
Alarmierungszeit 22:56 Uhr
Einsatzende 01:45 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 49 Min.
Alarmierungsart DME
eingesetzte Kräfte

FF Südost
BF Magdeburg FW Nord
    BF Magdeburg FW Süd
      FF Rothensee
        FF Olvenstedt
          FF Diesdorf
            FF Beyendorf / Sohlen
              Rettungsdienst
                Polizei
                  Kriseninterventionsteam
                    Fahrzeugaufgebot   LF 20 KatS
                    Brandeinsatz

                    Einsatzbericht

                    Gemeldet wurde der Brand in einer Asylbewerberunterkunft im Stadtteil Buckau. Vor Ort bestätigte sich das Einsatzstichwort, es brannte in einer Wohnung. Während die Löschzüge 1 und 2 zur Brandbekämpfung vorgingen baute die Besatzung unseres LF 20 KatS, zusammen mit den Einsatzkräften der FF Beyendorf/Sohlen eine Wasserversorgung über lange Wegstrecke auf. Außerdem wurden die Bewohner durch die Besatzungen der nachgeforderten Mannschaftstransportfahrzeuge (FF Diesdorf, FF Olvenstedt und FF Rothensee) sowie durch den Kriseninterventionsdienst betreut. Durch die Magdeburger Verkehrsbetriebe wurde parallel ein Bus zur Verfügung gestellt. Nach ca. zwei Stunden konnten wir aus dem Einsatz herausgelöst werden und in die Nachbereitungsphase übergehen.

                     
                     
                    © 2019 Freiwillige Feuerwehr Magdeburg-Südost // Template by Joomla                                                                                                                        Facebook     Interner Bereich     Impressum
                    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
                    Weitere Informationen Ok Ablehnen